Vergangenen Freitag durften wir unsere Kunden bei der erste Firmenfeier begrüßen. Empfangen wurde natürlich mit Sekt und französischen Spezialitäten. Da es unsere erste Feier vor Ort war, wussten wir nicht was alles schieflaufen würde.

Wie viele Gäste kommen wirklich? Haben wir genug zu trinken und zu essen? Wird der erste Impulsvortrag und unser Programm den Zuschauern gefallen?

Nachdem wir von allen Seiten gehört haben, dass alles top war können wir nun wieder durchatmen und wissen schon wie wir die nächste Party planen.

Übrigens: Noch diese Woche wird der Termin für das erste IT-Seminar gefixt. Freuen Sie sich auch schon so sehr wie wir darauf? Sind Sie dabei?