Bereits neben unserer Ausbildung an der HTL Krems – Fachgebiet IT – halfen wir mit unserem erlernten Wissen vielen Unternehmen bei Ihren IT-Problemen und erstellten zahlreiche Websites. Unter anderem durften wir unsere ehemalige Schule bei derer neuen Website unterstützen.

Nach erfolgreicher Absolvierung der Matura im Jahr 2018 starteten wir neben den Firmenaktivitäten unseren Zivildienst beim Roten Kreuz Krems. Seit August 2019 sind wir in unseren neuen Standort in die Dinstlstraße übersiedelt. Dort haben wir Platz für das ganze Team, können Kunden empfangen und Projekte planen. Nach der genauen Konzeption verbauen und installieren wir Netzwerke, W-LAN, Überwachungskameras, Telefonanlagen und Server. Danach richten wir alle Client-Geräte wie Laptops, Computer, Tablets, Smartphones, Telefone und Drucker und die notwendige Software ein. Nachdem das IT-System fertiggestellt ist, warten wir es und stehen mit unserem Premium-Support gerne zur Verfügung.

HTL Krems IT Abteilungsvorstand Dipl.-Ing. Anton Hauleitner und Dr. Dipl.-Ing. Reinhard Wenzina (Softwareentwicklung) haben uns besucht. Sie gratulierten uns zum erfolgreichen Start-up und fanden es spannend zu sehen was aus den HTL-Absolventen geworden ist. Gemeinsam erinnerten wir uns an die Zeit in der HTL zurück.